Neues aus der MKW




 

Pausenlos online - Neue DFG-Forschergruppe um Prof. Peter Vorderer geplant

Was bedeutet es, ständig mobil verfügbar zu sein? Welche Gründe und welche Folgen hat die pausenlose Online-Nutzung von Handys, Smartphones und anderen mobilen Endgeräten? Diese Fragen möchten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Rahmen einer DFG-Forschergruppe untersuchen, die am Mannheimer Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft von Herrn Vorderer initiiert wurde. Neben Vorderer selbst sowie nationalen und internationalen Kolleginnen und Kollegen werden auch Prof. Dr. Angela Keppler, Prof. Dr. Matthias Kohring und Prof. Dr. Hartmut Wessler aus der Mannheimer MKW mit Teilprojekten in der geplanten Forschergruppe vertreten sein.

Das Mannheimer Uni-Magazin FORUM hat Herrn Vorderer interviewt und berichtet in seiner neusten Ausgabe über die geplante, interdisziplinäre Forschergruppe. 



-fs (27.08.13)

 

Meldungsarchiv