Neues aus der MKW


 

Fernsehen für alle! Rüdiger Hennecke, Executive Producer bei RTL, ist am 10. Mai zu Gast bei der Mannheimer MKW

Rüdiger Hennecke ist bei RTL als Executive Producer verantwortlich für den Bereich "Unterhaltung, Show & Daytime". Am Dienstag, den 10.05.2011, stellt er im Rahmen der Vorlesung "Audiovisuelle Medien im Spannungsfeld von Produktion,Produkt und Rezeption" von MKW-Professorin Angela Keppler nicht nur seine Arbeitswelt vor, sondern stellt sich insbesondere auch Ihren Fragen! Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen!

"Futter für die Fernbedienten" titelte 2005 die Süddeutsche Zeitung, als es um den scheinbar nicht enden wollenden Erfolg des Reality-TVs in der deutschen Fernsehlandschaft ging. Zum sensationellen Gelingen von Big Brother schüttelten die Macher sich die Hände und die Medienkritiker die Köpfe. Zehn Jahre sind seit der deutschen Erstausstrahlung aus dem Containerdorf vergangen und noch immer ist kein Ende des Realitätsfernsehens in Sicht.

Rüdiger Hennecke kennt diese Formate sehr gut, zählen Sie doch zu seinem täglichen Geschäft. Eines seiner Zugpferde ist beispielsweise Einsatz in 4 Wänden mit Tine Wittler. Allein im Jahr 2009 erreichte Einsatz in 4 Wänden - Spezial durchschnittlich 4,24 Millionen Zuschauer bei einem Marktanteil von 18,5 Prozent in der jungen Zielgruppe (14-49 Jahre). Also alles richtig gemacht? Welche Entscheidungen trifft ein Executive Producer und auf welcher Grundlage? Welche Rolle spielt das Publikum dabei? Ist gute Unterhaltung erfolgreiche Unterhaltung? Bestimmt nur die Quote das Programm?

Für Fragen wie diese nimmt sich Rüdiger Hennecke am 10. Mai Zeit – und Sie sind herzlich dazu eingeladen, noch mehr Fragen zu stellen und mit Ihm zu diskutieren! Der Vortrag findet statt um 10:15 Uhr in Raum EO 145.

-ap; Grafik: RTL

 

Meldungsarchiv