Neues aus der MKW




 

Wissenschaft unter Palmen: Master-Studierende besuchten Tagung in Florida

Im Rahmen ihres Projektseminars im neuen MKW-Master-Studiengang besuchten 13 Studierende gemeinsam mit Prof. Dr. Peter Vorderer die 98. Jahrestagung der National Communication Association in Orlando, Florida.

Der Besuch der Tagung der amerikanischen Fachgesellschaft als eine der größten kommunikationswissenschaftlichen Konferenzen ermöglichte es den Studierenden, die im Seminar identifizierten Themen mit internationaler Kompetenz zu untermauern. So konnten sie etwaige Fragestellungen weiterentwickeln und sich auf die gemeinsame Projektarbeit in den kommenden Semestern vorbereiten. Neben dem Besuch von zahlreichen Vorträgen nutzten die Studierenden die Möglichkeit, mit internationalen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Kontakt zu treten.

Im Anschluss an die Tagung fuhr die Gruppe nach Gainesville und besuchte die School of Journalism & Communication der University of Florida, einem Partnerprogramm der Mannheimer MKW. Hier gewannen die Studierenden Einblick in das Campusleben vor Ort und die Forschung der amerikanischen Kolleginnen und Kollegen.

Die Reise wurde gefördert durch den Qualitätspakt Lehre (SQL), im Rahmen dessen der Philosophischen Fakultät für die nächsten fünf Jahre Gelder zur Finanzierung von Lehrveranstaltungen im Ausland zur Verfügung stehen.

-Tamara Mattheiß, Anica Edinger und Carina Weinmann (22.11.12)

 

Meldungsarchiv