Neues aus der MKW


Marathon

 

MKW-Team tritt bei Mannheimer Marathon-Staffel an – Platzierung im vorderen Mittelfeld der Männer-Wertung

Ein fünfköpfiges Team aus MKW-Lehrenden hat am 12. Mai 2012 beim Mannheimer Dämmer-Marathon gemeinsam die Marathon-Distanz von 42,195 Kilometern bewältigt. Im Rahmen des BASF-Team-Marathons teilten die Professoren Peter Vorderer und Hartmut Wessler sowie die Mitarbeiter/innen Manuel Adolphsen, Dr. Anja Peltzer und Eike Rinke die Strecke unter sich auf.

Anja Peltzer übernahm die erste Etappe vom Start am Mannheimer Wasserturm über die Augustaanlage bis nach Seckenheim. Dort übernahm Peter Vorderer für die so genannte "Seckenheimer Schleife" und übergab den Mess-Chip dann an Hartmut Wessler, der ihn entlang des Neckars zurück in die Mannheimer Innenstadt brachte. Eike Rinke übernahm die anschließende Etappe vom Nationaltheater durch die Fressgasse und das Ludwigshafener Stadtzentrum nach LU-Gartenstadt. Von dort führte die Finaletappe Manuel Adolphsen über den Kurt-Schumacher-Brückenzug durch den Mannheimer Hafen zurück in die Quadrate und zum Ziel am Wasserturm.

Das MKW-Team belegte mit einer Nettozeit von 03:38:46 den 116. Platz der Männer-Team-Wertung und landete damit bei insgesamt 333 Teams in dieser Wertung im vorderen Mittelfeld. Unterstützt von einigen Fans feierte das Team nach dem Rennen bei einem späten italienischen Abendessen den Erfolg.

-ma (22.05.12); Foto: privat

 

Meldungsarchiv