Neues aus der MKW






Doppelvortrag zu Komplexität in Fernsehserien

Am kommenden Donnerstag, den 20.11. begrüßt die Mannheimer MKW Prof. Dr. Jens Ruchatz (Marburg) und Dr. Kathrin Rothemund (Bayreuth) zu zwei Vorträgen. Der Themen-Abend zu Komplexität in Fernsehserien findet ab 19 Uhr in EW 148 statt, Interessierte und insbesondere MKW-Studierende sind herzlich eingeladen.

Prof. Jens Ruchatz wird sich unter dem Titel "Double Date - oder was gut daran ist ein episodischer Charakter zu sein" mit der Spezifik von Episodenserien auseinander setzen, während Kathrin Rothemund in Ihrem Vortrag „Thin line ‘tween heaven and here - Wurzeln, Sedimente und Schichten von Kriminalgeschichten in Baltimore und Berlin“ auf die Serials The Wire und Im Angesicht des Verbrechens eingeht.

-fk (17.11.2014)

 

Meldungsarchiv