Neues aus der MKW



 

Wahl ins Fachkollegium: MKW-Professor Hartmut Wessler vertritt Kommunikationswissenschaft bei der DFG

MKW-Professor Hartmut Wessler ist in das Fachkollegium Sozialwissenschaften der Deutschen Forschungsgemein-schaft (DFG) gewählt worden. Zusammen mit Prof. Dr. Helena Bilandzic von der Universität Augsburg vertritt er in den kommenden vier Jahren die Kommunikationswissenschaft in dem Gremium. Im Fachkollegium Sozialwissenschaften sind neben den beiden Genannten auch zehn Kolleginnen und Kollegen der Nachbardisziplinen soziologische Theorie, empirische Sozialforschung und Politikwissenschaft vertreten.

Die Hauptaufgabe der DFG-Fachkollegien besteht darin, die Förderanträge der jeweiligen Fächer wissenschaftlich zu bewerten und so an alle Anträge "die gleiche Messlatte" anzulegen. Die Fachkollegiatinnen und -kollegiaten formulieren eine abschließende Entscheidungsempfehlung, die dann zusammen mit den Anträgen den zuständigen Entscheidungsgremien der DFG vorgelegt wird.

Die DFG ist die wichtigste Forschungsförderungseinrichtung in Deutschland. Ihre Kernaufgabe besteht in der wettbewerblichen Auswahl der besten Forschungsvorhaben von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an Hochschulen und Forschungsinstituten und in deren Finanzierung.

-hw/ma; mit Material der DFG

 

Meldungsarchiv