Neues aus der MKW



 

DFG fördert internationales Forschungsprojekt zu UN-
Klimagipfeln von Prof. Dr. Wessler: Mitarbeiter gesucht

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) finanziert das von MKW-Professor Hartmut Wessler entwickelte Projekt "Nachhaltige Medienevents? Produktion und diskursive Wirkung globaler politischer Medienevents am Beispiel des Klimawandels". Dies entschied der größte deutsche Forschungsförderer Ende 2011.

Das Forschungsprojekt, welches ab 1. März 2012 für drei Jahre laufen soll, widmet sich zwei übergeordneten Forschungsfragen: Zum einen wird mittels Befragung und Beobachtung untersucht, wie die UN-Klimagipfel 2012 und 2013 durch Journalisten und PR-Profis kommunikativ produziert werden. Zum anderen wird mit Hilfe einer international vergleichenden quantitativen Medieninhalts-analyse analysiert, wie sich die Klimagipfel auf die nationalen Klimadebatten in Deutschland, USA, Brasilien, Indien und Südafrika auswirken.

Für Forschungsarbeiten im Projekt wird zum 1. März 2012 noch ein/e Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in gesucht – Details können der unten verlinkten Ausschreibung entnommen werden.

pdf.gif   Stellenausschreibung Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

-ma/hw

 

Meldungsarchiv