Universität Mannheim / PhilFak / Medien- und Kommunikationswissenschaft / Meldungsarchiv / Meldungsarchiv / 10-03-14 Master-Studierende besuchen Tagung in Seattle

Neues aus der MKW


ica.jpg



Wissenschaft im Nordwesten der USA: Master-Studierende besuchen Tagung in Seattle

Der Besuch der Tagung der größten internationalen kommunikationswissenschaftlichen Fachgesellschaft ermöglicht es den Studierenden, die im Seminar identifizierten Themen mit internationaler Kompetenz zu untermauern. Das Thema der Konferenz „Communication and ‚the Good Life‘“ passt dabei sehr gut zu dem im Projektseminar herausgearbeiteten Forschungsthema „Wandel der Privatheit“. Auf der Tagung können sie ihre Ideen und erste Ergebnisse im Rahmen neuer Forschungsansätze interpretieren und die gemeinsame Projektarbeit in den internationalen Kontext einordnen. Darüber hinaus haben die Studierenden neben dem Besuch von zahlreichen Vorträgen die Möglichkeit, mit internationalen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Kontakt zu treten und so neue Impulse zu bekommen.

Die Reise wird gefördert durch den Qualitätspakt Lehre (SQL), im Rahmen dessen der Philosophischen Fakultät Gelder zur Finanzierung von Lehrveranstaltungen im Ausland zur Verfügung stehen. (KK)



- 10.03.14 - (KatK)


 

Meldungsarchiv