Neues aus der MKW


 

"The popular and the political: Exploring the effects of infotainment on citizenship": Gastvortrag von Patricia Moy

Wie wirken sich Sendungen wie "The Daily Show" oder "The Late Show with David Letterman" auf das politische Wissen und Interesse der Zuschauer aus? Welche Konsequenzen haben solche auf den ersten Blick rein unterhaltenden Formate für die politische Beteiligung von Bürgern? Diesen Fragen geht Prof. Patricia Moy, Expertin für politische Kommunikation und öffentliche Meinung, in einem Gastvortrag am 06. Juni 2011 nach.

Patricia Moy ist Christy Cressey Professor of Communication am Department of Communication der University of Washington, Seattle. Sie ist zudem Editor-in-Chief von Oxford Bibliographies Online: Communication und Associate Editor der Fachzeitschrift Public Opinion Quarterly.

Der Gastvortrag, zu dem Sie herzlich eingeladen sind, beginnt am 06. Juni 2011 um 12 Uhr in Raum EW 159.

-emr/ma; Foto: University of Washington

 

Meldungsarchiv