Neues aus der MKW


 

Lust auf Mehr? Der MA Medien- und Kommunikations-wissenschaft stellt sich vor — informieren Sie sich jetzt!

Sie haben Ihren Bachelorabschluss vor sich und möchten gern im Rahmen eines weiteren Universitätsstudiums darauf aufbauen? Sie interessieren sich für die Herausforderungen der Gegenwartsgesellschaften durch Metaprozesse wie Mediatisierung und Globalisierung? Sie möchten über diese Zusammenhänge nicht nur lesen, sondern diese selber erforschen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir interessieren uns für das Verhältnis von Medien und Gesellschaft – und damit für das Verhältnis von Medien und Realität, speziell für das von Medien und Gewalt, Medien und sozialem Handeln sowie für das Verhältnis von Unterhaltung und Information in den Medien. Und wir interessieren uns für die internationale und globale medienvermittelte Kommunikation sowie die öffentliche Kommunikation über globale Probleme, internationale Krisen und Globalisierungsprozesse. Aus diesen Schwerpunkten ergeben sich Forschungsfragen sowohl im Bereich der Rezeption als auch im Bereich der Produktanalyse – von der individuellen Wahrnehmung von Realität bei „Germanys Next Topmodel“ bis hin zur Analyse der politischen Konsequenzen eines transnationalen öffentlichen Raums.

Der Master der Medien- und Kommunikationswissenschaft bietet die Möglichkeit wissenschaftliches Know-how sowohl in der Breite als auch in speziellen Forschungsfeldern der MKW zu vertiefen und zu erweitern. Hier bekommen Sie das methodische Werkzeug an die Hand, um eigene Projekte auf die Beine zu stellen, in welchen Sie selbstständig eigene Fragestellungen verfolgen und auf einem hohen Niveau zu beantworten lernen. Das Studium bereitet auf Führungs- und Planungsaufgaben in Medien und mediennahen Bereichen vor, sowie auf eine wissenschaftliche Laufbahn an Universitäten oder anderen Forschungseinrichtungen.

Der Vorstellung des MKW-Masters findet am 16. Oktober um 10:00 im Ostflügel des Mannheimer Schlosses (O 133) statt. Die Vorstellung ist ein Programmpunkt des Master-Tags der Universität Mannheim. Das Programm des Master-Tags finden sie hier. Wir freuen uns auf Sie!

-ap

 

Meldungsarchiv