Module und Inhalte des Studiengangs


Das MA-Programm Medien- und Kommunikationswissenschaft bietet eine wissenschaftsorientierte Ausbildung im Bereich Medien- und Kommunikationswissenschaft, welche die theoretische und methodische Breite der in der Mannheimer Medien- und Kommunikationswissenschaft angesiedelten Expertise repräsentiert und nutzbar macht.

Im inhaltlichen Zentrum des Studiengangs steht die Interaktion medialer und gesellschaftlicher Wandlungsprozesse im Hier und Jetzt. Jedes Jahr widmet sich der Studiengang einem neuen Schwerpunkt, der sich an einem solchen Umwälzungsprozess orientiert. So werden die Studierenden zu wissenschaftlichen Analysten und Kritikern gegenwärtigen Medien- und Gesellschaftswandels ausgebildet.

Ergänzt wird dieser inhaltliche Kern durch ein Wahlpflichtmodul, das aus den Fächern Geschichte, Linguistik, Psychologie, Politikwissenschaft oder Soziologie stammen kann.

Bitte klicken Sie auf das jeweilige Modul für weiterführende Informationen.

Sie haben Fragen?